Schnellnavigation (Accesskeys)

Sprachnavigation

Start Inhalt

Hilfsmittel

Wann besteht Anspruch auf Hilfsmittel der IV?

Um erwerbstätig oder im bisherigen Aufgabenbereich tätig bleiben zu können.

Hilfsmittel der IV werden an Versicherte abgegeben, damit diese weiter ihrem Beruf nachgehen, ihre Aufgabe als Hausmann oder Hausfrau wahrnehmen, ihre Ausbildung, Schulung oder funktionelle Angewöhnung absolvieren oder ihren privaten Alltag bestreiten können.

Hilfsmittel sollen dazu beitragen, dass Versicherte weiterhin erwerbstätig sein und ihre Aufgaben wahrnehmen können.

Die Hilfsmittel, auf die Versicherte der IV Anspruch haben, sind auf einer vom Bundesrat aufgestellten Liste aufgeführt.

Wie kann ich mich für den Bezug von Hilfsmitteln anmelden?

Reichen Sie das Anmeldeformular bei der IV-Stelle Ihres Wohnsitzkantons ein.

Wenn Sie Ihren Anspruch auf Hilfsmittel zum ersten Mal anmelden, müssen Sie ein entsprechendes Anmeldeformular bei der IV-Stelle Ihres Wohnsitzkantons einreichen. Diese prüft, ob nach den gesetzlichen Bestimmungen ein Anspruch besteht.

Sie können das Anmeldeformular bei den IV-Stellen, den Ausgleichskassen und ihren Zweigstellen oder unter www.ahv-iv.ch beziehen.

Wie werden die Hilfsmittel abgegeben?

Die IV gibt diese ab oder bewilligt den Kauf.

Dans la mesure du possible, ce sont les dépôts de l’AI qui remettent les moyens auxiliaires. Sinon, l’AI peut autoriser l’achat d’un nouveau moyen auxiliaire.

Les moyens auxiliaires onéreux sont, en règle générale, remis en prêt. C’est exclusivement dans des cas spéciaux que l’AI verse des contributions uniques ou périodiques pour des moyens auxiliaires que vous aurez acquis ou loués vous-même. Certains moyens auxiliaires sont remboursés par un forfait, qui est versé quel que soit le coût réel du moyen auxiliaire.

Le libre choix du fournisseur peut être restreint à certaines conditions.